Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V.
Museumsbahn Ebermannstadt - Behringersmühle

[ Fahrkarten kaufen | Spenden | Kontakt | Impressum | Home ]

Aktuell bei der Dampfbahn facebookSpendenbutton

  • Fahrplanabweichungen und Schienenersatzverkehr von Forchheim nach Ebermannstadt

    Achtung Baustelle Bedingt durch den Umbau der Gleisanlagen im Bahnhof Forchheim verkehren voraussichtlich bis Ende April 2017 keine Regionalbahnen von dort nach Ebermannstadt. Es wurde ein Schienenersatzverkehr mit Omnibussen eingerichtet. Die Fahrzeiten weichen vom bekannten Stundentakt ab, ebenso die Abfahrts- und Ankunftszeiten.

    Die Museumsbahnzüge warten in der Regel auf verspätete Anschlüsse aus Forchheim, unabhängig ob Regionalbahn oder Omnibus. Allerdings ist das nur soweit möglich, wie es der eigene Fahrplan der DFS zulässt. Bitte erkundigen Sie sich unmittelbar vor unserem Saisonstart am 30. April über die aktuelle Situation. Sofern die Regionalbahnen wieder planmäßg verkehren, werden wir diese Information auch hier bereitstellen.
  • Fahrkartenkauf ist ab sofort online möglich!

    Fahrkarten Sie können Ihre Fahrkarten für die regulären Dampf- und Dieselbetriebstage nun auch online erwerben! Wählen Sie in der Fahrplantabelle das gewünschte Datum aus, klicken Sie darauf und treffen Sie Ihre Auswahl für Reisetermin, gewünschter Abfahrtsbahnhof und Uhrzeit. Die Abwicklung erfolgt über das Portal "Fahrkartendrucker.de", das uns über den Dachverband der Deutschen Museums- und Touristikbahnen (VDMT) zur Verfügung gestellt wird.

  • Auf neuem, alten Schienenweg in die Saison 2017!

    Gleisbauarbeiten bei Streitberg
    Im Februar konnten wir von einem Gleisbau-Unternehmen, der Firma Zürcher Bau, weitere Streckenabschnitte auf Stahlschwellen umbauen lassen. In weniger als zwei Wochen wurden mehrere Hundert Meter Gleis von alten, maroden Holzschwellen auf gebrauchte Stahlschwellen umgebaut. Diese Stahlschwellen hatten wir beim Abbau nahegelegener Nebenbahnstrecken vor dem Verschrotten geretten, gebraucht erworben und verwenden sie nun entlang unserer Musemsbahn. Hätten wir das Vorhaben alleine mit unseren ehrenamtlich engagierten Kolleginnen und Kollegen durchführen wollen, wären wir über Monate damit beschäftigt gewesen. Daher entschieden wir uns, den Auftrag an Profis zu vergeben.
    Die nachfolgenden Arbeiten wie das Aufsammeln alter Holzschwellen, Kleineisen und Zusammentragen am Lagerplatz werden ebenso wie das Einschottern in Eigenleistung durchgeführt. In der zweiten Aprilhälfte erfolgt der Einsatz einer Stopfmaschine, um die Gleislage zu festigen und zu optimieren.



  • Die Betriebstage 2017 stehen ab sofort online auf der Rubrik Fahrplan

  • Neu und nur in limitierter Auflage verfügbar: Porzellanbecher mit Dampfbahn-Motiven

    Suchen Sie ein passendes Geschenk für Eisenbahnfreunde? Dann greifen Sie zu bei den neuen Porzellanbechern der Dampfbahn: drei verschiedene Motive stehen zur Auswahl, die in einer limitierten Auflage von jeweils nur 50 Stück hergestellt wurden. Jeder Becher kostet 6,50€, bei versichertem Versand kommen für Porto und Verpackung noch einmalig 4,90€ dazu.
    Dampfbahn Becher
  • Verschenken Sie Erlebnisse und Genussmomente bei der Dampfbahn!

    DFS Frühstücksbuffet 2017Für das leckere Frühstücksbuffet im Dampfzug können Sie ab sofort für 2017 reservieren und es als Gutschein verschenken. Für das Buffet stehen am 23. Juli und 24. September noch Karten zur Verfügung. Sichern Sie sich Ihre Plätze und reservieren Sie telefonisch unter 09194/ 725175 (Mo-Fr. 8:30 - 11:30 Uhr) oder per E-Mail an
    Zustieg und Abfahrt ist um 10:00 Uhr in Ebermannstadt mit dem Dampfzug, Rückkehr bis ca. 11:45 Uhr. 

    DFS Rollende Bierprobe 2017Am 18. Juni, 23. Juli und 20. August können Sie eine rollende Bierprobe im Dampfzug erleben: Biersommelier Ernst Rothenbach stellt Ihnen fünf Biersorten vor, die von kulinarischen Gaumenschmeichlern begleitet werden. 

    Die Teilnahme an der "Rollenden Bierprobe" kostet 19€ pro Person, darin enthalten sind fünf verschiedene Biersorten und die darauf passend abgestimmte, kulinarische Begleitung. Die Veranstaltung beginnt um 13:30 Uhr am Bahnhof Ebermannstadt mit der Begrüßung, Einführung und der erste Kostprobe, dann geht es um 14:00 Uhr mit dem Dampfzug auf die Fahrt nach Behringersmühle und zurück (Rückkehr ca. 15:45 Uhr in Ebermannstadt). Unterwegs werden die weiteren vier Sorten zur Verkostung präsentiert, bis wir in Behringersmühle ankommen.
    Für die Fahrt im Dampfzug berechnen wir 16,00€ Euro pro Erwachsenem inklusive Platzreservierung, insgesamt also 35,00€. Bitte reservieren Sie telefonisch unter 09194/ 725175 (Mo - Fr. 8:30 - 11:30 Uhr) oder per E-Mail an .     
  • Ohne Mehrkosten Gutes tun!
    Fast jeder Internetnutzer kauft bereits online in den unterschiedlichsten Webshops ein, wie beispielsweise bei Amazon oder Ebay, um nur zwei der bekanntesten zu nennen. Buchen Sie Ihre Tickets bei der DB online, reservieren Sie Hotelübernachtungen bei HRS, booking.com, hotel.de usw.? Dann nutzen Sie ab sofort das Portal "Bildungsspender.de"!
    Einkäufe und mehr bei über 1.600 Partnern in der Web-, Shop- und Gutscheinsuche starten oder mit einer direkten Spende helfen. Bildungsspender.de ist eine Internetseite, um auf einfachste Art zusätzliche Spenden für gemeinnützige Einrichtungen zu sammeln. Das Tolle dabei: Man kann Gelder für die DFS sammeln, ohne dafür selbst zahlen und ohne sich zu registrieren. Neudeutsch heißt das dann Charity-Kauf oder Charity-Shopping. Das Konzept ist ganz einfach:

    • Einkaufen oder Bestellen, was man sowieso einkaufen möchte
    • statt direkt zum Shop zu gehen, die Bildungsspender-Websuche, Shopsuche oder Gutscheinsuche nutzen, um dem gewünschten Shop oder Dienstleister zu finden,
    • von Bildungsspender.de zu einem der über 1.600 Partner-Shops klicken und dort wie gewohnt einkaufen,
    • der Einkauf oder die Buchung wird um keinen Cent teurer, die Partner-Shops vergüten Ihren Einkauf bzw. Bestellung und 90% dieser Vergütung werden direkt an die DFS gespendet.




  • Gehen Sie auf Entdeckungsreise mit der "Fränkischen Schatzkarte"

    Die Fränkische Schatzkarte ... Die Dampfbahn präsentiert die "Fränkische Schatzkarte": auf dem Faltplan, den alle Fahrgäste erhalten, sind viele Attraktionen und Ziele rechts und links der Museumsbahn verzeichnet. Die Schatzkarte wird dazu beitragen, die Museumsbahn weiter mit den vielen anderen Attraktionen der Fränkischen Schweiz zu vernetzen.
    Mit der Schatzkarte schafft die Dampfbahn einen Mehrwert für Sie, liebe Fahrgäste, indem Ihnen noch bessere Informationen zur Verfügung stehen. Zahlreiche Ausflugsziele liegen wie Perlen auf einer Schnur aufgereiht entlang der Museumsbahnstrecke im Wiesenttal. Alle Ziele sind in einer Gehzeit von fünf bis 30 Minuten vom nächsten Haltepunkt der Bahn zu erreichen, für das Fränkische Schweiz Museum in Tüchersfeld sollte man mit etwa 50 Minuten rechnen. Die "Fränkische Schatzkarte" erhalten alle Besucher der Museumsbahn kostenfrei an den Bahnhöfen Ebermannstadt, Muggendorf und Behringersmühle.
  • Entfall des Halts in Burggaillenreuth

    Bitte berücksichtigen Sie bei der Planung Ihres Besuchs und der Fahrt mit unserer Museumsbahn, dass wir den Haltepunkt Burggaillenreuth bis auf Weiteres nicht bedienen. Unsere Züge fahren hier ohne Halt durch. Bitte weichen Sie auf den Haltepunkt Gößweinstein aus, vielen Dank!

                                                          (Stand: 01.05.2016)

  • "Kies für den Schotter"

    Den Streckenunterhalt unserer 16 km langen Museumseisenbahn meistern wir nur durch ehrenamtliche Arbeitsstunden. Es gibt immer viel zu tun und wir freuen uns über jede helfende Hand. Haben Sie Lust? Dann packen Sie doch mit an! Dafür müssen Sie kein Handwerker sein. Wir bieten Ihnen fröhliche Teamarbeit an der frischen Luft.

    Sie möchten nicht selbst mit anpacken, aber dennoch gerne helfen? Wir freuen uns über jeden Euro der unseren Schotterzwergen den nötigen Schotter liefert. Melden Sie sich oder spenden Sie mit dem Stichwort "Kies für den Schotter". Unser Spendenkonto lautet 40725 bei der Sparkasse Forchheim, IBAN:  DE85763510400000040725.

    Wir danken der Oberfrankenstiftung und der Zukunftsstiftung der Sparkasse Forchheim für die Unterstützung der Investitionen in die Infrastruktur unserer Museumsbahn!
  • Alle Termine im führenden Online-Verzeichnis für Eisenbahnfreunde

    Unsere Betriebstage und alle Informationen zu anstehenden Sonderveranstaltungen finden Sie auch im Eisenbahn-Planer, dem führenden Online-Terminkalender für Eisenbahnfreunde.


 

Letzte Änderung 19.04.2017
© Dampfbahn Fränkische Schweiz e. V.